In 49 Tagen

"20th Century Masterpieces" auf Schloss Reckahn

Auf einen Blick

Mit Linda Hedlund (Violine) und Frank Wasser (Klavier).
Linda Hedlund schloss 2002 ihr Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ab und promovierte 2010 im Fach Violine an der Sibelius-Akademie in Helsinki. Seit 2019 ist sie auf Barockvioline an der Novia University of Applied Sciences in Finnland spezialisiert. Dr. Hedlund hat an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und war u.a. als erste Konzertmeisterin beim Pacific Music Festival Japan (1999) mit Michael Tilson Thomas und bei der Tapiola Sinfonietta (2004) tätig. Darüber hinaus sammelte sie Orchestererfahrung in einigen der wichtigsten Orchestern Europas und Asiens und trat als Solistin mit der Sinfonia da Camera Finlandia, dem Österreichischen Kammerorchester, verschiedenen Barockensembles und Aufnahmeprojekten auf.
Bei internationalen Auftritten als Solist und Kammermusiker hat Hedlund u.a. mit Solisten der Wiener Philharmoniker und dem Pianisten Prof. Oliver Kern zusammengearbeitet.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Reckahn
Reckahner Dorfstraße 27
14797 Kloster Lehnin

Ansprechpartner

Havelländische Musikfestspiele gGmbH
Theodor-Fontane-Str. 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: +49 (0)33237 8596 3
E-Mail:
Webseite: www.havellaendische-musikfestspiele.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.