Adventstube im Pfingstberghaus

Auf einen Blick

Schweren Herzens hat der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. sich dazu entschieden, dass es auch im Jahr 2022 keinen Weihnachtsmarkt auf dem Pfingstberg geben wird. Als kleines Trostpflaster und in Vorfreude auf das Weihnachtsfest laden die Mitglieder des Fördervereins Pfingstberg in Potsdam e.V. zum gemeinsamen Weihnachtsbasteln in das Pfingstberghaus ein, das sich am Wochenende vom 26. – 27. November jeweils von 14-18 Uhr in eine lauschige Adventsstube verwandelt. Mitglieder betreuen die Bastelecke, geben Anregungen und unterstützen. Auch eine Fotoecke wird es geben, in der man sich als Erinnerung an den Tag fotografieren lassen kann, mit den fertigen Basteleien, den Eltern oder sogar dem Weihnachtsmann, von dem man munkelt, dass er sich an diesen Tagen auch in die Adventsstube verirrt.

Bastelutensilien wie Schere, Papier, Kleber und Co. sind gegen eine Spende von 3,00 € vorhanden.
Die Vereinsmitglieder verkaufen Plätzchen, Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0) 0331 20057930
E-Mail:
Webseite: pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.