In 11 Tagen

Alcina - Eröffnungskonzert 14. Aequinox Musiktage Neuruppin

Auf einen Blick

Mit Georg Friedrich Händels „Alcina“ präsentiert die lautten compagney zur Eröffnung des AEQUINOX-Festivals eine der berühm­testen Opern der Barockzeit in Konzertform. Das ­virtuose Werk wurde in einer Zeit komponiert, als Händel auf dem Höhe­punkt seines Schaffens stand. Es reflektiert die Pracht und den Glanz des Barock, aber auch die tiefen menschlichen ­Emotionen, die in der Handlung dargestellt werden. In meisterhafter Verschmelzung von Text- und Tonkunst gelingt es Händel, die ­Wunderwelt von Alcina durch die Kraft der Musik zum Leben zu erwecken.
Was fasziniert die Menschen an Alcina? Sind es die gängigen Moral­vorstellungen, die für Alcina ein Fremdwort sind, weshalb sie die Männer auf ihre Insel lockt, verzaubert und, wenn sie ihrer überdrüssig ist, in Tiere, Pflanzen oder Steine verwandelt? Oder ist es die berührende Musik Händels, durch die er Alcina als selbstsüch­tige Zauberin und gleichermaßen als liebende Frau darstellt?

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturkirche (Pfarrkirche) Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin

Tel.: +49 (0)3391-3555300
E-Mail:
Webseite: www.kulturkirche-neuruppin.de

Ansprechpartner

Reservix GmbH
Humboldtstraße 2
79098 Freiburg im Breisgau

Tel.: +49 (0)761-88849999
Webseite: www.reservix.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.