In 11 Tagen

Bahnhof

Auf einen Blick

Uraufführung
Die Amateurtheatergruppe Theater Netzen Gleis 9A stellt sich mit ihrer ersten Premiere dem Publikum vor. Die Produktion ist aus der Gruppe heraus unter Anleitung von Georg Peetz entstanden.

„Träumen ist das Glück, Warten das Leben.“
Victor Hugo

Wir warten- auf den nächsten Zug, die große Liebe, den Feierabend, auf unsere Verabredung, ein besseres Leben oder zumindest ein anderes.
Wir warten- im Wartezimmer, auf besseres Wetter, auf den Tod.
Wir warten- voller Verzweiflung, in der Hoffnung auf die Erlösung im Jenseits, ungeduldig.

Zwölf Menschen auf einem Bahnhof. Einige kennen sich. Die meisten sehen sich zum ersten Mal. Manche sind fast immer hier, weil es etwas anderes als den Bahnhof für sie gar nicht mehr gibt. Einige wollen ganz schnell wieder weg. Andere wissen gar nicht, wo sie überhaupt sind oder wie sie hierher kamen.

Man spricht, lacht, weint, spielt, musiziert, tanzt, schreit…
Aber keiner geht. Alle bleiben.

Regie: Georg Peetz

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturstall Netzen
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: www.kulturstall-netzen.de

Ansprechpartner

Theater Weites Feld e.V.
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: theater-weites-feld.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.