Brandenburgische Sommerkonzerte: Hauptstadtblech hinterm Stahlgerüst

Auf einen Blick

Ein Baustellenkonzert an der Garnisonkirche Potsdam

Es ist der aktuell spektakulärste Kirchen-Wiederaufbau in Ostdeutschland: die Potsdamer Garnisonkirche. Seit 2017 wird der ehemals 90m hohe Turm mit dem berühmten Glockenspiel als eine Friedenskapelle wieder aufgebaut. In diese einzigartige Baustelle lädt das Bläserquintett „Hauptstadtblech“ aus Berlin mit einem Konzert vor dem Kirchturm. Choräle, Friedensliedern und Evergreens, flankiert von Führungen, Ausstellungen und Gesprächen.

Mitwirkende: Ensemble „Hauptstadtblech”

Programm: Choräle und Friedenslieder

Beiprogramm: Führung über die Baustelle der Garnisonkirche, 15.00 Uhr (60 min., 7 €)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Baustelle der Garnisonkirche
Breite Str. 7
14467 Potsdam

Webseite: garnisonkirche-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.