Braten, Brot und Bier - Das Rheinsberger Kirchenarchiv

Auf einen Blick

Das Rheinsberger Kirchenarchiv ist die einzige umfassende originale Dokumentensammlung von napoleonischen Herrschaft (1812) bis 1945. Es behandelt keineswegs nur kirchliche Belange, sondern auch viele Aspekte des Alltagslebens. So finden wir z.B. den Hinweis, wie Prinz Heinrich mit "Braten, Brot und Bier" auch noch nach seinem Tod für die Rheinsberger Armen sorgte.
Wir berichten warum die vergilbten Papiere so wichtig für die Rheinsberger Stadtgeschichte sind und warum man heute im Bestand recherchieren kann, ohne Kyritz zu müssen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Remise Rheinsberg
Remise am Schloss / Mühlenstr. 15a
16831 Rheinsberg

Ansprechpartner

Stadtgeschichte Verein Rheinsberg e.V.
Seestr. 22
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (3 39 31) 3 77 60
E-Mail:
Webseite: stadtgeschichte.rheinsberg.de/index.php

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.