In 3 Tagen

Das Nachtgespenst kehrt zurück

Auf einen Blick

Ein Chansonabend mit Jan Michael Horstmann

Nach dem erfolgreichen Chansonprogramm im vergangenen Jahr und vielen schlaflosen und durchspukten Nächten meldet sich das Nachtgespenst zurück.

Im Zentrum des Programms mit Jan Michael Horstmann stehen Lieder von Georg Kreisler, mal nachdenklich, mal provokant, mal wild und virtuos, immer durchzogen vom für diesen Chansonnier so typischen schwarzen Humor.

Auch das Lied der 20er-Jahre (ja, natürlich denen des vergangenen Jahrhunderts, quasi zum hundertjährigen Jubiläum) kommt nicht zu kurz, Ralph Benatzky gedenkt der Jungfrau von Orléans und ihrer eisernen Hosen, mit Willy Berger-Engel geht zur Party in die „Bar zum Krokodil“ und Theo Mackeben stellt fest: „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“.

Na dann, lasst uns feiern!

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturstall Netzen
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: www.kulturstall-netzen.de

Ansprechpartner

Theater Weites Feld e.V.
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: theater-weites-feld.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.