Des Mädchens Klage

Auf einen Blick

Das große Thema Frauenliebe brachte drei Künstlerinnen zusammen, die dieses Motiv vokal wie instrumental durch die Zeiten verfolgen: Die Liebe, um die es hier geht, will auch jenseits der Erfüllung, bis in den Tod und darüber hinaus bestehen... Zu dritt bringen sie ein Konzept von Georg-Albrecht Eckle auf das Konzertpodium: als gedankliche Sequenz szenisch umgesetzt von Regisseurin Andreea Geletu, interpretiert von der Sängerin Larissa Angelini und von Diána Fuchs am Klavier. Ob Lied, Oper oder Klavierstück – in allen Genres werden die Emotionen der Frauen in ihrer Aktualität lebendig. Das Herzstück bleibt dabei das Lied, in dem sich nichts wahrhaftiger vollzieht als die Klage mit und ohne Worte.

Werke von Schubert, Bartók, Liszt, Křenek, Webern, Berg, Schönberg, Eisler, Schostakowitsch und Brahms.

In der Reihe »Meisterklasse Lied« der Kammeroper Schloss Rheinsberg mit Kammersänger Roman Trekel (Coaching)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schlosstheater Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0) 33931 721 0
Fax: +49 (0) 33931 721 13
E-Mail:
Webseite: schlosstheater-rheinsberg.de

Ansprechpartner

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg

Tel.: 033931 72117
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.