In 10 Tagen

Die Ewigkeit kann warten

Auf einen Blick

Ein Liederabend mit Liedern nach Texten von Rose Ausländer, Bertold Brecht, Stefan Hermlin, Gerhard Raecke.

Gesungen von Ingo Wackenhut (Tenor), begleitet am Flügel von István Koppányj und Hans-Karsten Raecke.

"Die Ewigkeit kann warten" nach Texten von Rose Ausländer.
"Die Asche von Birkenau" nach einem Text von Stefan Hermlin.
"Trotzdem und gerade deshalb" nach Texten von Berthold Brecht.
"Denn wir sollten die Natur wieder lernen" nach einem Text von Gerhard Raecke, gefallen 1944 bei Nikolajew.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Musikbrennerei
Königstraße 14
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0) 33931-808901
E-Mail:
Webseite: www.musikbrennerei.de

Ansprechpartner

Hans-Karsten-Raecke-Stiftung für Neue Musik
Königstr. 14
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0)33931-808900
E-Mail:
Webseite: www.musikbrennerei.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.