In 74 Tagen

Die Kunst der Fuge

Auf einen Blick

Zu Jahresbeginn 2023 wurde das Brandenburg Reedquintett gegründet: Inspiriert vom Calefax-Ensemble aus den Niederlanden finden sich in immer mehr Ländern Musiker in dieser ungewöhnlichen Besetzung von Oboe, Saxophon, Klarinette, Bassklarinette und Fagott wieder.
Das Brandenburg-Reedquintett hat sich für das Frühjahr 2024 ein spannendes Projekt vorgenommen: Die Musiker spielen aus Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge“ und stellen das strenge, geordnete barocke Werk zwei ganz anderen, verspielten Kompositionen von Jean-Philippe Rameau „Le Rappel des Oiseaux“ und George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ gegenüber. Verpassen Sie nicht diesen spannenden musiklaischen Mix, dieses großartigen Quintetts exklusiv in der Temnitzkirche Netzeband.

Mit:
Peter Ernst Michl, Oboe,
Andrej Lakisov, Saxophon
Sabina Matthus-Bebie, Klarinette
Matthias Badczong, Bassklarinette
Jochen Schneider, Fagott

Termine im Überblick

Auf der Karte

Temnitzkirche
Dorfstraße
16818 Netzeband

Tel.: +49 (0)160-99191905
E-Mail:
Webseite: www.theatersommer-netzeband.de

Ansprechpartner

Stadt Rheinsberg - Tourist-Information
Remise am Schloss / Mühlenstraße 15 A
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0)33931-34940
Fax: +49 (0)33931-349422
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.