In 14 Tagen

Die Verfehlung

Auf einen Blick

Regie: Heiner Carow, Deutschland 1992, 90 min, mit den Schauspielern Angelika Domröse und Gottfried John als Gast Dirk Kummer, der heutige Regisseur spielt im Film eine seiner ersten Rollen (angefragt)
Die Liebe zwischen einer ostdeutschen Putzfrau und dem Hafenarbeiter Jacob aus Hamburg wird durch das politische System der DDR beeinflusst. Sie glaubt, in dem Hamburger ihre große Liebe gefunden zu haben. Ihr Glück halten beide allerdings geheim. Der Grund dafür ist nicht die Angst, eine politische Verfehlung zu begehen, sondern die Furcht vor dem Gerede der Leute in ihrem Heimatort und die Scham vor ihren Kindern. Obwohl die beiden Verliebten keine politischen Ambitionen haben, geraten sie in das Räderwerk von Bespitzelung, Abschiebung und Schikanen. Deutsch-Deutsche Kinogeschichte.

Open Air Kino im Wirtschaftshof des Schlosses Sacrow
Ticket-Reservierungen für alle Veranstaltungen
karten@ars-sacrow.de
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch tagesaktuell auf der Website

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Sacrow
Krampnitzer Str. 33
14469 Potsdam

E-Mail:
Webseite: www.ars-sacrow.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.