In 7 Tagen

Doku-Premiere "Stadtratten - unbekannte Parallelwelt"

Auf einen Blick

Krankheit und Seuchen – seit ewigen Zeiten sind Ratten schuld an allem Bösen. Der schlechte Ruf klebt hartnäckig an ihnen fest. Bis heute werden die Tiere mit großem Aufwand verfolgt und vergiftet.
Doch wie sinnvoll ist der Kampf gegen die Ratten wirklich? Und ist er gerechtfertigt?
Die Dokumentation „Stadtratten – Unbekannte Parallelwelt“ taucht in die Welt der intelligenten Tiere ein und vermittelt ein neues und unerwartetes Bild der gefürchteten Kulturfolger.

Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit Regisseurin Maria Wischnewski und Protagonisten vom Umweltbundesamt statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

"Stadtratten - unbekannte Parallelwelt"
Ein Film von Maria Wischnewski, gesprochen von Jördis Triebel
D 2023, RBB/ ARTE, 52 Minuten

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-2718112
Fax: +49 (0)331-2718126
E-Mail:
Webseite: www.filmmuseum-potsdam.de

Ansprechpartner

KOBERSTEIN FILM GmbH
Belforter Straße 26
10405 Berlin

Tel.: +49 (0)30-47496555
E-Mail:
Webseite: koberstein-film.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.