In 24 Tagen

Ein Fest für Potsdam

Auf einen Blick

Auf die Reise gehen – und auf der Insel der Freundschaft ankommen

Ein Tabakhändler namens Germ war einer der ersten Potsdamer, die auf der Schwemmlandinsel zwischen zwei Havelarmen einen Garten hatten: Er taufte das Eiland »Insel der Freundschaft«. Wo, wenn nicht hier, sollten die Musikfestspiele im Zeichen der Inseln mit Freunden und Sympathisanten, Eingeborenen und Zugereisten, treuen Schlachtenbummlern und Zufallsgästen ihre Eröffnung feiern?

Programm
Inselmusiker aus Nah und Fern auf der Bühne an den Torhäusern

Das Alter spielt keine Rolle, ab 2 ist man dabei beim Buddelkonzert mit dem Percussionisten Philipp Lamprecht, ab 3 im Erzählzelt bei den Inselgeschichten vom ERZÄHLWERK.

Fürs leibliche Wohl sorgt das Catering mit Imbiss & Getränken, die nicht nur Hunger und Durst, sondern auch das Fernweh zu stillen imstande sind.

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Freundschaftsinsel
Freundschaftsinsel 1
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-28 888 28
Fax: +49 (0)331-28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Ansprechpartner

Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-28 888 28
Fax: +49 (0)331-28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.