Eröffnung Filmfestival: 18. Ökofilmtour

Auf einen Blick

Unter dem Titel "Zukunft für die Lausitz" zeigt das Brandenburgische Filmfestival Ökofilmtour zwei aktuelle Dokumentationen. Die Medienwerkstatt organisiert das brandenburgweite Festival „Ökofilmtour“ in mehr als 75 Orten des Landes Brandenburg, das vom Land Brandenburg (MLUK), der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg, von der Stadt Potsdam und der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert wird. Die 18. Ökofilmtour in Brandenburg präsentiert 52 Filme. Die Jury hat 42 mittellange und Langfilme sowie zehn Kurzfilme für das Festival ausgewählt: Vertreten sind Werke aller Genres, die sich mit globalem Umwelt- und Naturschutz und verwandten Themenkomplexen beschäftigen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam

Ansprechpartner

Medienwerkstatt

Tel.: +49 (0)331-271810

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.