In 17 Tagen

Fahrradkonzert – Inselumrundung Potsdam

Auf einen Blick

Tour 1 (44 km)

Fast märkisch-maritime Atmosphäre stellt sich ein, wenn man die Stadt verlässt und durch ländliche Regionen und das frische Grün die ganz persönliche Inselumrundung antritt (44 km). Raus geht es an den Ufern der Potsdamer Havelseen entlang in Richtung Golm und Nattwerder zum Sacrow-Paretzer-Kanal, durch den 1875 Potsdam zur Insel wurde. Am Persiusturm und den neuen Nobelvillen am Jungfernsee vorbei führt die Tour über den Neuen Garten und die Glienicker Brücke zur idyllisch zwischen zwei Armen der Havel gelegenen Freundschaftsinsel. Eine Auszeit von der Stadt und ihrem Trubel ist dabei garantiert.

Besonders für E-Bikes empfohlen!

Stationen:
Potsdamer Stadtkanal | Kongresshotel Potsdam Reinhold-Mohr-Ufer am Templiner See | Am Ufer des Großen Zernsees | NATTWERDER & GRUBE | Am Persiusturm | Villa Schöningen | Ziel: Freundschaftsinsel Brücke, Inselspitze & Inselcafé

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Check-in & Start: Yorckstraße / Ecke Wilhelm-Staab-Straße
Yorckstraße / Ecke Wilhelm-Staab-Straße
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-28 888 28
Fax: +49 (0)331-28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Ansprechpartner

Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-28 888 28
Fax: +49 (0)331-28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.