Filmfest Drewitz

Auf einen Blick

Wer durch die Gartenstadt Drewitz läuft, fühlt sich schnell in die Potsdamer Filmgeschichte zurückversetzt. Alle Straßen, Plätze und sogar Einrichtungen tragen Namen bekannter Filmkünstler. Das „2. Drewitzer Filmfestival“ wird sich thematisch am Boulevard des Films in Potsdam orientieren. Im Jahr 2020 wurden von einer Fachjury 50 Filme nach den Kriterien besondere Bedeutung für Potsdam, gesellschaftliche Relevanz und Kultcharakter ausgewählt, welche in Potsdam-Babelsberg entstanden sind. Der Boulevard des Films soll mit der Grundsanierung der Brandenburger Straße in der Potsdamer Mitte entstehen. Fünfzig Granitplatten werden Klassiker der Potsdamer Filmgeschichte würdigen. Von den fünfzig Filmen werden dreißig in Drewitz auf der Leinwand gezeigt.
Umrahmt wird das Festival mit Stadtteilführungen durch einen Schauspieler, eine Buchlesung „Die filmische Straßenlandschaft in Potsdam“ von Anna Luise Kiss und andere künstlerische Highlights.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Außengelände vor dem iCafé
Konrad-Wolf-Allee 12A
14480 Potsdam

Ansprechpartner

Begegnungszentrum Drewitz - oskar
Oskar-Meßter-Straße 4-6
14480 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 2019704
E-Mail:
Webseite: www.oskar-drewitz.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.