In 5 Tagen

Filmmuseum: Wo Preußens Grenadiere schliefen

Auf einen Blick

Die Reportage des DDR-Fernsehens über denkmalgerechtes Bauen in der Zweiten barocken Stadterweiterung von Potsdam thematisiert die in sogenannter 1,1 Tonnen-Blockbauart errichteten Neubauten in der Gutenbergstraße sowie den Sanierungsfortschritt im Holländischen Viertel. In Interviews kommen u.a. der verantwortliche Denkmalpfleger Günter Köpping, der Architekt Norbert Blumert und der damalige Direktor des VEB Stadtbau Potsdam, Manfred Schneider, zu Wort.

Anschließend: Führung durch die Ausstellung im Potsdam Museum mit Frank Peter Jäger (Autor und Kurator)

Termine im Überblick

Auf der Karte

Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 2718112
E-Mail:
Webseite: www.filmmuseum-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.