Flaxmill Konzert

Auf einen Blick

Gegründet im Frühjahr ´93 von jungen und junggebliebenen Leuten, fühlt sich FLAXMILL inzwischen sowohl in Kirchen, Folk- Clubs und Musik- Kneipen als auch auf großen Bühnen zuhause. Der Name FLAXMILL kommt – natürlich – aus Irland, genauer gesagt aus Nordirland von einer alten Leinenmühle, deren Bewohner gute Freunde geworden sind. Die Musik ist überwiegend traditionell, gespielt und gesungen werden hauptsächlich Jigs, Reels und Lieder aus Irland und Schottland, teilweise sogar in der irisch/gälischen Sprache. Aber auch Abstecher in andere Kulturen finden ihren Platz im Programm, genannt seien hier als Beispiel Skandinavien, Baltikum, West- und Osteuropa.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kirche Flecken Zechlin
16837 Flecken Zechlin

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.