Friedliches Miteinander - Ein musikalischer Brückenschlag

Auf einen Blick

Das Holzbläserquintett der Brandenburger Symphoniker lädt zu einem musikalischen Friedensgespräch zwischen der Ukraine und Russland ein.
Im Rahmen des Kammerkonzertabends werden Werke russischer und ukrainischer Komponisten, wie Modest Petrowitsch Mussorgski, Anatoli Konstantinowitsch Ljadow, Viktor Kosenko, Mychajlo Verykivskyi sowie Ukrainische Volkslieder, erklingen. So wird nicht nur Solidarität mit der Ukraine gezeigt, sondern zugleich eine friedliche Koexistenz der beiden Staaten symbolisiert.
Demonstrieren Sie musikalisch mit unserem Holzbläserquintett für den Frieden!

Holzbläserquintett der Brandenburger Symphoniker:
Martin Bosse-Platière, Flöte
Raguel Ott, Oboe
Hugo Rodriguez, Klarinette (Gast)
Vitaliy Shlyakhov, Fagott
Julia Daiger, Horn (Gast)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 511 121
Fax: +49 (0)3381 511 160
E-Mail:
Webseite: brandenburgertheater.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.