In 44 Tagen

Gastspiel:“Andere Zeiten – aus dem Brigadetagebuch einer HO-Gaststätte in Berlin-Buch, 1972 – 1975”

Auf einen Blick

Brigadetagebücher wurden in der DDR von vielen Arbeitskollektiven mit Liebe und Sorgfalt geführt.

Viele dieser Aufzeichnungen landeten nach der Wende im Altpapier. Doch soweit sie sich erhalten haben, stellen sie heute Geschichtsquellen von eigenartiger Anziehungskraft dar. Sie berichten nicht nur von vielen Einzelheiten des Alltags, sondern dokumentieren das Lebensgefühl einer untergegangenen Welt. Im Nachlass ihrer Mutter fanden zwei Schwestern Brigadetagebücher, die das Arbeitsleben in einer HO-Gaststätte der Jahre 1972 bis 1975 detailreich beschreiben. Die Lesung aus dem originalen Zeitdokument wird begleitet von satirischen Rückblenden, eingespielten DDR-Schlagern und live gesungenen DDR-Spitzentiteln der siebziger Jahre.


ES LIEST
Gabriele Chitealá
Sprecherzieherin, Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch”, Berlin

ES MODERIERT
Prof. Angelika Pleger
Kultur und Kunstpädagogik, Berlin

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Theater im Werk
Kremmener Str. 43
16515 Oranienburg

Tel.: +49 (0)3301 5229109
E-Mail:
Webseite: www.traumschueff.de

Ansprechpartner

Traumschüff eG
Kremmener Str. 43
16515 Oranienburg

Tel.: +49 (0)33015229109
E-Mail:
Webseite: www.traumschueff.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.