In 40 Tagen

Gemalter und gewebter Apfel – Granatapfelmuster auf Altären und Gewändern

Auf einen Blick

Das Granatapfelmotiv wurde schon im Altertum als Symbol der Fruchtbarkeit verwendet und kam vom Orient nach Europa. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Muster immer weiter ausgebildet. Es war während des Mittel-alters ein typisches Ornament, das sich auch auf Altären und liturgischen Gewändern im Domschatz wiederfindet.
Führung: Geertje Gerhold
Treffpunkt ist das Domportal

Termine im Überblick

Auf der Karte

Dom Sankt Peter und Paul zu Brandenburg
Burghof 9
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +4933812112229
Fax: +49 (0)3381/2112222
E-Mail:
Webseite: www.dom-brandenburg.de

Ansprechpartner

Domstift Brandenburg, Dommuseum
Burghof 10
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: 033812112226
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.