„Glühende Landschaften“

Auf einen Blick

Live-Eisenguss Performance-Night - die heißeste Bühne der Welt im Industriemuseum Brandenburg an der Havel

Wo sich einst riesige Mengen flüssigen Rohstahls in die Pfannen ergossen, führen vier Künstler*innenteams vor, dass die alten und immer wieder erneuerten Techniken des Eisenschmelzens und -gießens nichts von ihrer Faszination verloren haben.

Die Perfomances im Einzelnen:
„Du bist eine Kartoffel!“ - Jenny K. Hager, D. Lance Vickery (Florida/USA), Cynthia Handel (Montana/USA) und die Crew der University of North Florida
„Garden of Fiery Delights” - Coral P. Lambert (NY/USA) und die Alfred University Crew
„Fire Iron and Spoken Word“ - Ken P. Payne (NY/USA) und das Atomic Iron Team
„Tilleadh Dhachaig (Heimkehr)“ - Eden Jolly, George Beasley und Team (Schottland, UK)

Der erste Abstich wird gegen 18:00 Uhr erwartet, dann folgen die weiteren Vorführungen im Abstand von ca. 20 Minuten.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Industriemuseum Brandenburg an der Havel
August-Sonntag-Straße 5
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 304646
E-Mail:
Webseite: www.industriemuseum-brandenburg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.