In 45 Tagen

Ich bin das Nachtgespenst

Auf einen Blick

Ein Chansonabend mit Jan Michael Horstmann

Mal zärtlich, mal bissig, mal satirisch, mal tieftraurig: Die Gattung des Chansons birgt faszinierende Schicksale in wenigen Takten. Das ganze 20. Jahrhundert hindurch haben Meister wie Ralph Benatzky und Rudolf Nelson, Friedrich Hollaender und Georg Kreisler und Jacques Brel es verstanden, die Zuhörer mit ihren mal innig-kleinen, mal weltumspannenden Liedern zu unterhalten, zu provozieren oder nachdenklich zu machen. Der Abend „Ich bin das Nachtgespenst“ versucht, einen Bogen zu spannen und alle Facetten der Liebeslieder, der politischen Satire und vor allem der Musik über Musik zu beleuchten.
Jan Michael Horstmann, seit September 2019 Chefdirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in Schönebeck an der Elbe, gestaltet vielfältige Konzertprogramme in ungewöhnlichen Kombinationen, die von Bach bis Brubeck, von Zelenka bis Zimmermann reichen. Seine heimliche Leidenschaft gilt jedoch der kleinen Poesie der Strasse: dem Chanson.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturstall Netzen
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: www.kulturstall-netzen.de

Ansprechpartner

Theater Weites Feld e.V.
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: theater-weites-feld.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.