In 26 Tagen

Impro-Café Barock

Auf einen Blick

Jamsession & Gespräche

Zweimal fiel dieses Herzensprojekt der Pandemie zum Opfer, im dritten Anlauf muss es klappen: Live, analog und in 3D zelebrieren Meisterinnen und Meister die elektrisierende Kunst der Improvisation zwischen Barock, Jazz und Freestyle. Hinzu gesellen sich zwei einschlägig begabte Meisterschülerinnen und ein neugieriger Musikjournalist. So erfahren Sie ganz nebenbei bei einem Glas Wein, was Sie schon immer über Improvisation wissen wollten, aber nie zu fragen wagten. Leinen los und auf zur Insel des geglückten Augenblicks!

Getränke & Imbiss à la carte – nicht im Ticketpreis enthalten.

Begrenztes Sitzplatzangebot, bei schönem Wetter wird der Außenbereich geöffnet.

Künstler
Laura Totenhagen & Ella Benders, Stimme
Margret Köll & Babett Niclas, Harfe
Doron Sherwin, Zink
Andreas Böhlen, Saxophon, Blockflöte
Bernhard Schrammek, Moderation

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Genusswerkstatt im Marstall
Breite Straße 1 A
14467 Potsdam

Tel.: +49 331 28 888 28
Fax: +49 331 28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Ansprechpartner

Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-28 888 28
Fax: +49 (0)331-28 888 29
E-Mail:
Webseite: www.musikfestspiele-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.