In 73 Tagen

Kammeroper Schloss Rheinsberg: Die verkaufte Braut

Auf einen Blick

Kirmes in einem böhmischen Dorf: Die Bauerntochter Marie treibt Sorge um, denn sie soll den Sohn des Gutsbesitzers Micha heiraten. Reich und eine gute Partie soll dieser Wenzel sein, behauptet der Heiratsvermittler Kezal, und so hat ihm ihr Vater Kruschina Marie versprochen. Doch Marie liebt Hans, einen mittellosen Knecht unbekannter Herkunft. Auf dem Fest soll nun Verlobung sein, schon treibt der geschäftstüchtige Kezal Kruschina in die Enge. Als Marie sich weigert, bangt Kezal um seinen Deal und bietet Hans Geld für Marie…

Smetanas heitere Oper gehört zu den Repertoire-Lieblingen: Mit melodischem Reichtum, plastisch gezeichneten Figuren und mitreißenden Chor- und Tanzszenen eroberte sie als erste tschechische Oper in kurzer Zeit einen festen Platz im internationalen Opernrepertoire. Smetanas in der Folkore wurzelnde, an Wagner geschulte Orchestersprache und seine liebevolle musikalische Charakterisierungskunst verleihen den Figuren über die komödiantische Wirkung eines Bauernschwa

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Heckentheater im Schlosspark
Mühlenstr.
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0)33931-721 0
Fax: +49 (0)33931-721 13
E-Mail:
Webseite: www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Ansprechpartner

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg

Tel.: 03393172117
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.