In 108 Tagen

Klassik Open Air 2022 "Spielarten der " I Orangerie Berlin GmbH

Auf einen Blick

Während sich die Schwalben schon auf die Reise in den Süden begeben haben, feiert das Kammermusikensemble des Berliner Residenz Orchesters mit einem temperamentvollen Konzert das spätsommerliche Spiel von Licht & Schatten auf dem Pfingstberg um Schloss Belvedere.

Mit Carl Heinrich Graun´s Oper „Cleopatra e Cesare“ wurde 1742 die Berliner Oper „Unter den Linden“ eröffnet. Mit ihrer stürmischen Leidenschaft fügt sie sich vortrefflich in das großartige Ambiente des Pfingstberges – gespielt wird die Ouvertüre der Oper.

Leidenschaftlich geht es auch in den Werken Georg Friedrich Händel´s zu – beispielhaft dafür sind „Der Einzug der Königin von Saba“ aus seinem Oratorium „Salomon“ und die Arien aus der Oper „Giulio Cesare“, einem Werk voller Emotionen, Intrigen & Affären.

Licht & Schatten in der Musik wie in der Natur – erleben Sie ein facettenreiches Konzert unter freiem Himmel!

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Belvedere Pfingstberg, Gartenanlage

14469 Potsdam

Ansprechpartner

Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam

Tel.: +49 (0)331/20057930
E-Mail:
Webseite: www.pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.