In 25 Tagen

Kultur in der Natur: Salonorchester

Auf einen Blick

Unter der Leitung von Christian Deichstetter spielen die Musiker des Salonorchesters der Städtischen Musikschule „J.S. Bach“ beschwingte Melodien und Klassiker der Salonmusik. Salonmusik hat ihren Ursprung in einer von der Damenwelt getragenen Instanz, in der von ihnen arrangierten Abendgesellschaften. So entstand eine Musik der eigenen Art, in kleineren unterschiedlichen musikalischen Ensembles. Das Salonorchester musiziert in ihrem 25ten Jahr des Bestehens mit Primgeige, 1. Violine, 2. Violine, Violoncello & E-Bass, Querflöte, Oboe, Klarinette, Akkordeon & Piano. Aus ihren bisher erarbeiteten 97 Musiktiteln wird vor dem Belvedere Pfingstberg unter anderem zu hören sein: Grüß mir mein Wien von Emmerich Kalman, ungarischer Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms oder mexikanische Serenade von Erich Kaschubec.

Gartenanlage Belvedere, Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Bei schlechter Wetterlage entfällt die Veranstaltung.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0) 0331 20057930
E-Mail:
Webseite: pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.