„Leben und Sterben“

Auf einen Blick

Rita Mahlendorf
„Leben und Sterben“ – Lyrik und Kurzprosa, Eltern altern
Lyrik und Kurzprosa zum Thema Eltern altern, Beginn und Ende, Verlust und Aufstehen, Umgang mit Angst und Krankheit.

Henry-Martin Klemt
„Ungeduldig ist das Leben“ – jung sein und alt werden, Gedichte
Gedichte über Leben und Sterben, jung sein und alt werden, Alleinsein und Gemeinsamkeit aus dem Gedichtband „Ungeduldig ist das Leben“.

Thomas Frick
„MAL“ – ein Computervirus wendet sich an seinen Schöpfer
MAL, ein Computervirus, ist auf der Suche nach seinem Schöpfer. Er will den Sinn seines Auftrags verstehen, die Übernahme und Zerstörung von Systemen. Sein Erschaffer verleugnet MAL. Der hackt sich in ein Genlabor ein und zeigt, was er gelernt hat.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Torhaus am Historischen Friedhof
Bergstraße 1
14712 Rathenow

Ansprechpartner

Memento e.V.
Kirchplatz 11
14712 Rathenow

Tel.: +49 (0)3385 512390
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.