Lyrik-Auftakt mit Dinçer Güçyeter

Auf einen Blick

Der Lyriker Dinçer Güçyeter liest zur Auftaktveranstaltung unseres dritten Poesiefestivals POP & PETERSILIE in Neuruppin.

DINÇER GÜÇYETER wuchs als Sohn eines Kneipiers auf, machte einen Realschulabschluss an der Abendschule, absolvierte eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker und war zwischenzeitlich Gastronom. 2012 gründete er den ELIF VERLAG mit Schwerpunkt Lyrik. Seinen Verlag finanziert Güçyeter bis heute als Gabelstaplerfahrer in Teilzeit. Sein letzter Gedichtband “Mein Prinz, ich bin das Ghetto“ wurde mit dem Peter-Huchel-Preis 2022 ausgezeichnet.

Zu POP & PETERSILIE: 2019 haben wir die Gunst der Stunde genutzt, um unser literarisches Angebot um ein Poesiefestival zu erweitern. POP und PETERSILIE war geboren – und wurde ein überwältigender Erfolg. Drei Tage zeitgenössische Lyrik in der intimen Atmosphäre einer kleinen Stadt genießen zu dürfen, ist ein „Geschenk des Himmels“. In diesem Jahr folgt nun unser drittes Poesiefestival.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Altes Gymnasium Neuruppin
Am Alten Gymnasium 1-3
16816 Neuruppin

Ansprechpartner

Fontane Kosmos
Präsidentenstr. 47
16816 Neuruppin

Tel.: 03391. 65 98 198
Fax: 03391 458446
E-Mail:
Webseite: www.fontane-kosmos.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.