Megalithische Ferien – Wie bauen uns ein Großsteingrab

Auf einen Blick

Ferienworkshop im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg

Die Jungsteinzeit ist eine wirklich spannende Epoche, welche vor etwa 7 000 Jahren begann.
In dieser Zeit entstanden in Brandenburg erste Dörfer. Wie die frühen Ackerbauern und Viehzüchter dort lebten und arbeiteten, erfahren wir in einer kurzen Führung.

Im Anschluss widmen wir uns einem ganz besonderen Phänomen der Jungsteinzeit. Aus großen Findlingen – den Megalithen – errichtete man Großsteingräber, welche die damalige Landschaft prägten.

Wir lernen nicht nur, was es mit diesen Monumenten auf sich hat, sondern bauen eine solches Grab im Kleinformat nach.
Und da diese Anlagen echte archäologische Highlights sind, besteht die Möglichkeit, das eigene Großsteingrab für kurze Zeit im Landesmuseum auszustellen.

Der Workshop ist geeignet für Kinder ab 9 Jahren.
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg
Neustädtische Heidestraße 28
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381-4104118
Fax: +49 (0)3381-4104119
E-Mail:
Webseite: www.landesmuseum-brandenburg.de/willkommen

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.