Museum „Kolonistenhof“

Auf einen Blick

Ein Angebot zum Aktionstag "Feuer und Flamme für unsere Museen"

Unser Museum „Kolonistenhof“ dokumentiert die Besiedlungsgeschichte des Dossebruch und Rhinluch durch Friedrich II.
Es wird gezeigt, wie die Kolonisten gelebt und gearbeitet haben. Die Ausstellung beinhaltet die Siedlerlisten, die Originalverschreibungen der drei verschiedenen Häusertypen, die „Butterakademie“, ein altes Klassenzimmer und zahlreiches „Altes Handwerk“. Auf der Freifläche können alte landwirtschaftliche Gerätschaften wie z. B. ein Göpel, ein Ziehbrunnen, ein Backhaus, eine Remise, ein Kräutergarten u. a. m. besichtigt werden. Im Hofladen werden regionale Produkte
angeboten.
• ab 13.00 Uhr Fest rund um das Backhaus mit frischem Kuchen und Brot aus dem Lehmbackofen
• ab 14.00 Uhr Kürbisse schnitzen für Kinder
• "Altes Handwerk" live erleben Seilern, Weben, Besenbinden und Spinnen
• Flohmarkt, ,,Kolonistenkirche"-Turmbesteigung in kleinen Gruppen möglich, Traktorrundfahrten durch die Kolonie

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Museum "Kolonistenhof" Großderschau
Kleinderschauer Str. 1
16845 Großderschau

Ansprechpartner

Museum Kolonistenhof Großderschau
Kleinderschauer Str. 1
16845 Großderschau

Tel.: +49 (0)33875 90810
E-Mail:
Webseite: www.grossderschau.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.