In 4 Tagen

"Nachtbaden - und andere Liebeserklärungen"

Auf einen Blick

Lesung mit der Potsdamer Autorin Jana Weinert und Musik mit dem Gitarristen Joe Bleibaum

„Je mehr Raum das Herz hat, desto länger leben wir." sagt einer der Protagonisten des Buches „Nachtbaden" von Jana Weinert. Es wurde im Verlag Dorise veröffentlicht, illustriert von der Künstlerin Ulrike Wodner.
Da strolcht eine mit offenem Herzen und kindlichem Blick durch den Alltag, durch Zeiten und Räume. Was ihr dabei begegnet, offenbart zutiefst Menschliches und manch versteckte Wunder. Der Blick der Autorin bleibt, bei allem Staunen klar und ist bei aller Liebe und Poesie zeitkritisch und aktuell. Die Texte schauen hinter Fassaden und Maskeraden, kommen liebevoll, lebensbejahend und leichtfüßig, oft auch mit einem Augenzwinkern daher.
Die Autorin lebt in Potsdam und wuchs im Brandenburgischen auf. Sie ist Germanistin und Sozialpädagogin und seit 2020 freischaffend. 2002 erschien ihr erstes Buch, „Die Früchte aus Nachbars Garten – Geschichten ost-westdeutscher Lyrik in Anthologien.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Christian-Morgenstern-Literaturmuseum
Hoher Weg 150
14542 Werder (Havel)

Tel.: +49 (0)3327 7415568
E-Mail:
Webseite: www.christian-morgenstern-gesellschaft.de

Ansprechpartner

Christian-Morgenstern-Gesellschaft e.V.
Hoher Weg 150
14542 Werder (Havel)

Tel.: +49 (0)3327 7415568
E-Mail:
Webseite: www.christian-morgenstern-gesellschaft.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.