Neujahrskonzert: Pomp and Circumstance – 7. Sonderkonzert

Auf einen Blick

Was wäre der Abschluss der Promenadenkonzerte in London – die „Last Night of the Proms“ – ohne die einzigartig schwungvollen Märsche aus „Pomp and Circumstance“ eines Edward Elgar! Eben: Es wäre wie ein Jahresauftakt ohne Strauß! Dass dieser aber durchaus auch (fast!) ohne den Wiener Walzerkönig auskommt, wollen wir in unserem diesjährigen Neujahrskonzert unter Beweis stellen. Und daher greifen wir nicht nur tief in die Repertoirekiste der gängigen Programme mitreißender „Last Nights“, sondern haben auch spannende Neuentdeckungen aus dem Dunstkreis der Strauß-Dynastie für Sie auf das Programm gesetzt. Vor allem die Tritsch-Tratsch-Polka werden Sie völlig neu erleben. Glauben Sie nicht? Sie werden es ja erleben …

Traditionell findet das Samstagabendkonzert unseres Neujahrkonzerts als Benefizveranstaltung des Rotary Clubs Brandenburg/Havel statt.

Dirigat: Tom Fetherstonhaugh
Brandenburger Symphoniker

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Brandenburger Theater GmbH
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 511 121
Fax: +49 (0)3381 511 160
E-Mail:
Webseite: brandenburgertheater.de

Ansprechpartner

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0) 3381 - 511 111
E-Mail:
Webseite: www.brandenburgertheater.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.