In 22 Tagen

Offene Gärten: Hausgarten von Thomas Kuschel und Dr. Josef Riedmaier

Auf einen Blick

Sie finden hinter einem Berliner Sommerhaus aus dem späten 19. Jahrhundert auf einem Gelände von ca. 2.500 qm zwei zusammengefasste Gärten. Gleich an der Terrasse des Hauses nehmen zwei imposante Hängeeschen ihren angestammten Platz ein. Die Mitte der beiden Gärten wird von einer Baumgruppe dominiert, die aus einem alten Apfelbaum, einer hohen, weit ausgreifenden Hänge-Rotbuche und einem Ahorn besteht. Um diese Baumgruppe herum erschließen sich kleinere und größere Gartenräume, miteinander verbunden über Durchblicke und Verbindungswege. Dort gibt es vielfältige Anpflanzungen von Stauden und Sträuchern. Im Juni sind es besonders die Ramblerrosen, die sich Rankgerüste und alte Obstbäume erobern, einige späte Allium und frühe Hortensien, die den Frühsommergarten schmücken.

Zusätzliche Angebote: selbstgebackener Kuchen und Kaffee

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Hausgarten von Thomas Kuschel und Dr. Josef Riedmaier
Leinestraße 39
14612 Falkensee

Ansprechpartner

Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg
Grenzweg 9
15838 Am Mellensee

Tel.: +49 (0)3377 3389587
E-Mail:
Webseite: www.open-garden.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.