Morgen

Potsdamer Tanztage: Yebo Yes! | Afia (Stockholm/Johannesburg)

Auf einen Blick

Schnelle Schrittabfolgen, rhythmische Bewegungen des gesamten Körpers und präzise Gruppenchoreografien kennzeichnen den südafrikanischen Tanz isiPantsula, der zugleich von Virtuosität und Widerstandsgeist geprägt ist. Die Subkultur Pantsula entstand im Bezirk Sophiatown in Johannesburg, während der gewaltsamen Vertreibung der Schwarzen in der Zeit der Apartheid. Sie wurde zu einem gemeinsamen Ausdruck und einer Identität, die die elf Volksgruppen des Landes vereinte. Der Tanzstil isiPantsula entwickelte sich aus traditionellen Tänzen und theatralischen Gesten des täglichen Lebens und wurde als Mittel der Kommunikation während der Demonstrationen genutzt. In Yebo Yes! vereinen die Tanzer:innen isiPantsula mit Freestyle und Clubkultur in einer Hommage an die Ausdruckskraft dieses Tanzes – eine mitreißende Gruppendynamik und eine starke Gemeinschaft, die nie zu enden scheint.

Anschließend am Sa 25. Mai: Publikumsgespräch

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

fabrik Potsdam
Schiffbauergasse 10
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-240923
Webseite: potsdamer-tanztage.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.