Heute

RADAR | Aleksandra Gosławska zeigt: "Stand-up"

Auf einen Blick

Monodrama von und mit Aleksandra Gosławska

Aleksandra Gosławska entführt das Publikum mithilfe des Genres Stand-up in ihre Welt und präsentiert eine tragikomische Geschichte über ihren eigenen künstlerischen Werdegang. Es ist eine Geschichte über schwierige Momente auf dem Weg zur Schauspielerei und über die Schauspielerei selbst. Das Monodrama verbindet die Bitterkeit der Wahrheit über diesen Beruf mit der Komik, die so typisch für Stand-up-DarstellerInnen ist. Ihre gesammelten Erfahrungen mit fast dreißig Ablehnungen an Schauspielschulen entpuppen sich als geniale Idee für eine Tragikomödie.

Text, Regie, Spiel: Aleksandra Gosławska
Künstlerische Beratung: Dr. Błażej Piotrowski
Szenografie: Aleksandra Gosławska, Róża Turlińska
Stimmen: Magdalena Mickiewicz, Mirella Burcewicz, Piotr Gadomski, Agata Nierzwicka
Musikalische Unterstützung: Jakub Wietrzyński

Dauer: 50 Min., Auf polnisch mit englischen Übertiteln

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 73042626
E-Mail:
Webseite: www.t-werk.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.