Heute

RADAR | Epp/Vetter/Rüss zeigt: "BatschBatschBatsch"

Auf einen Blick

Ein Musiktheaterobjektspektakel

Ein imposantes, ein musikalisches Spektakel soll es werden. Mit bedingungslosem Einsatz setzt das Trio alles daran, der verschwenderischen Schönheit des Augenblicks durch Musik ein Denkmal zu setzen. Die Instrumente allerdings sind so dürftig wie ihr Klang. Es wird experimentiert, musikalisches Halbwissen aktiviert, zweifelhafte Entdeckungen gemacht und jegliches Register gezogen, um ein imposantes Ergebnis zu präsentieren. Das Fest der Mittelmäßigkeit schraubt sich empor zum virtuosen Chaos, zu einem tragikomischen Musiktheaterobjektspektakel.

Spiel, Konzept: Adeline Rüss, Anniek Vetter, Lara Epp
Künstlerische Betreuung: Ariel Doron
Tutor: Florian Feisel

Dauer: 35 Min.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 73042626
E-Mail:
Webseite: www.t-werk.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.