In 128 Tagen

Rendezvous in Paris | Rheinsberger Flötentag

Auf einen Blick

50 Jahre lang war Schloss Rheinsberg die Residenz des Prinzen Heinrich. Dessen initiativreichen politischen Ehrgeiz wusste Bruder Friedrich kraft königlicher Autorität in Grenzen zu halten. Konnte aber nicht verhindern, dass Heinrich 1784 auf Einladung des französischen Königs in die Stadt ihrer Träume reiste, und hat ihn darum sicher sehr beneidet. Aus dem Reperoire der Pariser »Concerts spirituels« gestalten Alexis Kossenko und das Theresia Orchester einen Konzertabend, der das internationale Flair der Musikmetropole beschwört.

Kooperation mit den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci.



Kombi-Tickets:

Ab dem zweiten Konzert erhalten Sie 25% Rabatt auf die Karten aller weiteren Konzerte des Rheinsberger Flötentages. Wenden Sie sich hierfür bitte telefonisch an uns unter der 033931 72117 (Mo-Fr 10-15 Uhr) oder per Mail an tickets@musikkultur-rheinsberg.de.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schlosshof Schloss Rheinsberg
Schloss 2
16831 Rheinsberg

Tel.: +49 (0)33931-721 0
Fax: +49 (0)33931-721 13
E-Mail:
Webseite: www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Ansprechpartner

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kavalierhaus der Schlossanlage / Markt 12, Musikkultur Rheinsberg gGmbH
16831

Tel.: 03393172117
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.