Morgen

Schirrhofnächte 2022 | OXYMORON Dance Company zeigt "Das Prinzip Hoffnung"

Auf einen Blick

„Das Prinzip Hoffnung“, 1954 von dem Philosophen Ernst Bloch geschrieben, gilt als die umfangreichste konkrete Utopie im 20. Jahrhundert. „Die Utopie ist kein Nirgendwo oder Wolkenkuckucksheim, sondern Teil der Realität – denn die Hoffnung auf Veränderung besteht jederzeit.“ Dabei helfen Tagträume, Bilder von der erhofften, erwünschten Zukunft zu entwerfen. Die OXYMORON Dance Company lässt sich in ihrer neuen Produktion von diesem Gedanken leiten, dass der Mensch nicht nur die bereits realisierten Möglichkeiten all dessen, was die Geschichte aus ihm gemacht hat, in sich vereint, sondern auch diejenigen, die er in Zukunft noch realisieren kann.

Regie: Anja Kozik
Video: Cecilie Wesolowski
Musik: Modem & Acoid
Kostüm: Juliane Götz
Tanz: Xenia Argyri, Adele Soukchaleune, Alessia D'isanto

Dauer: 60 Min.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Seebühne HOT
Schiffbauergasse
14467 Potsdam

Ansprechpartner

Waschhaus Potsdam

Tel.: 0331 271560

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.