Theaterfrühstück - Hänsel und Gretel

Auf einen Blick

ZUR NEUEN MUSIKTHEATERPRODUKTION HÄNSEL UND GRETEL – EXTRAS
Der Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters e.V.“ lädt das interessierte Publikum wieder zum Theaterfrühstück ein. Dieses informative Beisammensein widmet sich ausgewählten Eigenproduktionen des Brandenburger Theaters, bei dem die eingeladenen Künstler ihre Arbeiten der Öffentlichkeit präsentieren.

An diesem Sonntag wird die nächste Musiktheaterproduktion, Engelbert Humperdincks „Hänsel und Gretel“, vorgestellt. Die Premiere dieser Märchenoper findet am 6. Mai 2022 im Großen Haus statt.

Das Theaterfrühstück ist eine Kooperation mit dem Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters e.V.“

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 511 121
Fax: +49 (0)3381 511 160
E-Mail:
Webseite: brandenburgertheater.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.