In 117 Tagen

Tiere hautnah

Auf einen Blick

Museumserlebnisse für Menschen mit und ohne Demenz

Ob Feldhamster, Wolf, Seeadler oder Braunbär: Gemeinsam mit der Gruppe wird die Vielfalt der Tierwelt Brandenburgs erkundet. Einzelne Tierarten werden genauer vorgestellt und durch das Zeigen und Anfassen von Präparaten, Fellen oder Federn wird die Führung für Demenzerkrankte und ihre Begleitung zu einem hautnahen Erlebnis. Im Anschluss folgt eine lebendige Gesprächsrunde mit Kaffee und Kuchen, bei der das zuvor Erlebte noch einmal aufgegriffen wird. Die Veranstaltung findet immer an einem geschlossenen Montag statt, sodass die Gruppe in Ruhe das Museum kennenlernen kann.

- Gruppen können auch individuelle Termine vereinbaren
- für dieses Veranstaltungsformat gilt im Veranstaltungsraum vorrerst bis zum 19.3. die 3G-Regel mit medizinischer Maske
- Kaffee und Kuchen können unter den aktuellen Regeln mit festen Sitzplätzen angeboten werden
- Anmeldung über die Museumspädagogik unter 0331 289-6706

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-289 6707
E-Mail:
Webseite: www.naturkundemuseum-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.