In 33 Tagen

Tokyo Monogatari - Japansische Filmreihe im Schloss Sacrow

Auf einen Blick

Schloss Sacrow – Freiluftkino im Hof - Filmreihe AugenBlicke

TOKYO MONOGATARI - DIE REISE NACH TOKYO
Regie: Yasujiro Ozu, Spielfilm, OmU dt. Untertitel, Länge 131 min, Japan 1953
Mit Chishu Ryu u.v.a.m.
Das Ehepaar Shukichi und Tomi Hirayama beschließt, seine erwachsenen Kinder und deren Familien in Tokyo zu besuchen. Dort angekommen erkennen sie, dass der älteste Sohn Koichi, ein Arzt, und ihre Tochter Shige, die einen Schönheitssalon betreibt, wenig Zeit für sie haben. Ein Aufeinandertreffen des traditionellen Japans mit der modernen von Zeitstress geplagten Gesellschaft wird in ruhigen für Ozu typischen, meist statischen Kamerapositionen gezeigt. In der Reduktion der Mittel liegt die Kraft des Filmes.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Sacrow
Krampnitzer Str. 33
14469 Potsdam

E-Mail:
Webseite: www.ars-sacrow.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.