Traumtext2022

Auf einen Blick

Hörstück und Performance nach einem Text von Heiner Müller: Traumtext Oktober 1995. Ein Text von Heiner Müller, geschrieben kurz vor seinem Tod. Als Faksimile veröffentlicht in den Drucksachen des Berliner Ensembles Nr. 17, bildet er das Ausgangsmaterial des Hörstückes Traumtext2022. Die Eingriffe in den Text sind sichtbar, die handschriftlich korrigierten Schreibmaschinenseiten gleichen einer Landschaft, die es in all ihren Facetten zu entdecken gilt. Wie bei einer Expedition durchquert Traumtext2022 diese Textlandschaft, spürt Schreibweisen, Streichungen und Korrekturen nach, erkundet Großbuchstaben und Satzzeichen, legt rhythmische und strukturelle Schichten frei.

Besetzung:
Alex Nowitz | Stimme
Jürgen Kupke | Klarinette
Nicolas Schulze | Piano, Electronics
Thorsten Müller | Bassklarinette & Konzeption

Termine im Überblick

Auf der Karte

Café hausZwei
Friedrich-Engels-Straße 22
14473 Potsdam

Webseite: www.freiland-potsdam.de

Ansprechpartner

Thorsten Müller

Tel.: +49 (0)331-24340637
Webseite: www.freiland-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.