In 10 Tagen

UNESCO-Welterbetag

Auf einen Blick

Unter dem Motto „50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten“ rücken die Veranstaltenden am 5. Juni 2022 gemeinsam mit verschiedensten Akteuren in den 51 Welterbestätten in Deutschland die Bedeutung und die Wirkungen des weltweit bekanntesten Schutzinstruments für das Kultur- und Naturerbe in den Mittelpunkt. Auch der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. beteiligt sich am öffentlichen Programm des UNESCO-Welterbetags und lädt zum Erkunden und Entdecken des historischen Pfingstberg-Ensembles. Besucher erwartet an diesem besonderen Tag ein abwechslungsreiches Programm. Los geht es um 11 Uhr mit der klassischen Sonntagsführung Italienischer Königstraum und Phönix aus der Asche. Um 14 Uhr erwartet das Puppentheater Marquardt die ganze Familie zu einer Aufführung von Rotkäppchen. Zum Abschluss verführt das Gitarrenduo ilimitado das Publikum auf eine Reise in ihren eigenen Klangkosmos, und die Reduktion auf das Wesentliche in der Musik – Rhythmus & Melodie.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Belvedere Pfingstberg

14469 Potsdam

Ansprechpartner

Förderverein Pfingstberg
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam

Tel.: +49 (0)331/20057930
E-Mail:
Webseite: www.pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.