Vernissage: „Albrecht Meydenbauer - Emil Busch – Pioniere der Photogrammetrie“

Auf einen Blick

Eine Ausstellung im Themenjahr 2021 „Zukunft der Vergangenheit – Industriekultur in Bewegung“
Der 15. November 2021 ist der 100. Todestag Albrecht Meydenbauers. Dieses Datum zum Anlass nehmend, hat das Optik Industrie Museum Rathenow ein Ausstellungs- und ein Schülerprojekt mit Begleitveranstaltungen unter dem Titel: „Albrecht Meydenbauer -Emil Busch – Pioniere der Photogrammetrie“ sowie einen Begleitband zur Ausstellung initiiert.

Ausstellungsschwerpunkte: Leben und Wirken Albrecht Meydenbauers; Die Entwicklung der Photogrammetrie als wissenschaftlicher Messmethode; Die Weitwinkelobjektive der Reihe „Pantoscop“ von Emil Busch in Rathenow, ingenieurtechnische Voraussetzung für den Bau der Kameras; Die Meydenbaueraufnahmen im Dienst der Denkmalpflege an ausgewählten Beispielen; Das historische Erbe Meydenbauers im Bestand des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege.

Aktueller Hinweis: Für den Besuch der Veranstaltung gilt die sogenannte 3G-Regel.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturzentrum Rathenow
Märkischer Platz 3
14712 Rathenow

Tel.: +49 (0)3385 5190-30
Fax: +49 (0)3385 5190-31
E-Mail:
Webseite: www.kulturzentrum-rathenow.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.