In 44 Tagen

Vernissage: „Träumereien – Sehnsüchte“ – Malerei und Plastik von Bärbel Richter und Andrea Eichenberg

Auf einen Blick

Bärbel Richter und Andrea Eichenberg schließen mit ihrer Doppelausstellung "Träumereien - Sehnsüchte" die von den Mitgliedern des Fördervereins Pfingstberg in Potsdam e.V. kuratierte Ausstellungsreihe "Mitglieder des Fördervereins stellen aus" ab. Der Förderverein setzt sich für den Erhalt des historischen Pfingstbergensembles ein. Die Ausstellungsreihe ermöglicht es den Mitgliedern, sowohl ihre Kunst zu präsentieren als auch ihre Verbundenheit zum Pfingstberg-Ensemble und dem Verein auszudrücken. In der Ausstellung „Träumereien – Sehnsüchte“ sind Acrylmalereien sowie Gewebe von Andrea Eichenberg, und Keramik von Bärbel Richter zu sehen.

Ausstellungszeitraum: 10. Juli bis 21. August 2022, immer samstags, sonntags und feiertags von 14-17 Uhr

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Belvedere auf dem Pfingstberg, Pomonatempel

14469 Potsdam

Webseite: pfingstberg.de

Ansprechpartner

Förderverein Pfingstberg
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam

Tel.: +49 (0)331/20057930
E-Mail:
Webseite: www.pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.