In 18 Tagen

Wandelkonzert - 200 Jahre E.T.A. Hoffmann

Auf einen Blick

Ein Konzert im Rahmen des Festivals "Brandenburgische Sommerkonzerte 2022"

In einem Wandelkonzert wollen wir E.T.A. Hoffmanns 200. Geburtstag würdigen. In seiner Wirkungsstätte Schloss Nennhausen und Fürst Pücklers Schloss Branitz werden in drei Stationen berühmte Werke von und über Hoffmann aufgeführt. Im Schlosssaal erklingen Robert Schumanns e „Kreisleriana“. Im Park liest Matthias Friedrich Texte aus diesem Hauptwerk des Romantikers, und im Pavillon bringen Natali Buck und Kristina Häger, Sängerinnen der Deutschen Oper Berlin, unter anderem Arien aus „Hoffmanns Erzählungen“ zu Gehör.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Nennhausen
Foqué-Platz 4
14715 Nennhausen

Ansprechpartner

Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH
Schillerstraße 94
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 89043430
Fax: +49 (0)30 89043440
E-Mail:
Webseite: www.brandenburgische-sommerkonzerte.org

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.