Wandelkonzert der Berliner Singakademie im Belvedere

Auf einen Blick

  • Potsdam
„Nach grüner Farb‘ mein Herz verlangt“ – Unter diesem Motto wird die Berliner Singakademie im Belvedere ein A-cappella-Konzert mit weltlicher und geistlicher Chormusik geben. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms, außerdem werden einige bekannte Volkslieder erklingen. Die Leitung hat Achim Zimmermann.

Die Berliner Singakademie ist einer der großen Oratorienchöre Berlins, der institutionell vom Land Berlin gefördert wird. Er hat seinen Sitz im Konzerthaus Berlin, in dem er auch regelmäßig konzertiert.In seinem Repertoire befinden sich zahlreiche Chorwerke von der Zeit der Renaissance, über die Zeit des Barock, der Romantik bis hin zur klassischen Moderne. Zu seinen künstlerischen Partnern zählt das Konzerthausorchester, das Orchester der Komischen Oper, die Kammerakademie Potsdam, Engagements erfolgten aber auch durch das Rundfunk-Sinfonieorchester und die Berliner Philharmoniker.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Belvedere Pfingstberg

14469 Potsdam

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.