Was Ihr wollt: 4. Symphoniekonzert

Auf einen Blick

PETER TSCHAIKOWSKY
Der Sturm op. 18

REINHOLD GLIÈRE
Konzert für Harfe und Orchester

EMILIE MAYER
Ouvertüre Nr. 1 d-Moll

EMILIE MAYER
Symphonie Nr. 2

Dirigat: Paweł Kapuła
Harfe: Joel von Lerber
Moderation: Dr. Alexander Busche (Klassik für Neugierige)
Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Das Konzert mit dem Spielzeitmotto im Titel – und im Programm: Der polnische Dirigent Paweł Kapuła – Erster ständiger Gastdirigent des Sinfonieorchesters der Pommerschen Philharmonie – zeichnet mit dem von ihm geleiteten Programm die grundlegenden Stimmungen der melancholischen Shakespeare-Komödie nach. Von den Anfängen im von Tschaikowsky stimmungsvoll klangmalerisch dargestellten Sturm, der die Zwillinge entzweit, über die wunderbar romantisch-zauberhaften Klänge des Fantasie-Königreiches Illyrien, die Harfenist Joel van Lerber begleitet vom einfühlsamen Orchesterklang aus seinem Instrument zaubert, bis hin zu der Komponistin, die sich zu Lebzeiten – und seit 2012 ...

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Brandenburger Theater GmbH
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 511 121
Fax: +49 (0)3381 511 160
E-Mail:
Webseite: brandenburgertheater.de

Ansprechpartner

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0) 3381 - 511 111
E-Mail:
Webseite: www.brandenburgertheater.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.