Wir rezitieren Morgenstern

Auf einen Blick

In der Veranstaltungsreihe “Matinee unterm Blutahorn” rezitieren Lienhard Hinz und Jürgen Raßbach Gedichte von Christian Morgenstern.
L.Hinz ist freier Sprecherzieher und veranstaltet "Sprechwerkstätten" und Coaching zur Förderung der Sprechgesundheit. J.Raßbach ist mehrfach mit Morgensternprogrammen aufgetreten. Musikalische Akzente setzt die Werderaner Flötistin B. Rink.
Dieses Openairformat entstand im Sommer 2021 im Rahmen eines Projekts zum 150. Geburtstag Christian Morgensterns. Der inzwischen 15 Monate alte Baum steht auf dem Gelände der Bismarckhöhe und ist ein Symbol der ebenfalls noch jungen Morgensterngesellschaft.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Bismarckhöhe Werder (Havel)
Hoher Weg 150
14542 Werder (Havel)

Webseite: www.christian-morgenstern-literaturmuseum.de

Ansprechpartner

Christian Morgenstern Gesellschaft e.V.

Tel.: +49 (0)3327 71653
Webseite: lienhardhinz.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.